Lektorat: Chancen und Vorteile

Liebe Autorinnen, liebe Autoren,

auf dem textbasis.blog versuche ich, für Sie interessante Artikel zu den Themen Textbearbeitung und Texterstellung zu veröffentlichen. Überdies soll die Reihe „Der lyrische Mittwoch“ Ergebnisse kreativen Schreibens vorstellen und den Blick hinter die Buchstaben und auf die Verfasserinnen und Verfasser freigeben. – Es wäre schön, wenn Sie auf diesen Seiten Inspiration und Motivation fänden, um mit Begeisterung an Ihren eigenen Texten zu feilen. Denn der Weg zu einem wirklich guten Text ist lang und beschwerlich, kostet viel Willenskraft und Lernbereitschaft – doch niemand hat gesagt, dass Sie diesen Weg immer allein gehen müssen.

Die Vorteile eines lektorierten Textes

Oft ist es schwierig, die nötige Distanz zu den eigenen Texten herzustellen, und eines kann kein (Schreib)Training je ändern: Es ist und bleibt Ihr Text; Sie werden ihn nie mit gänzlich fremden Augen lesen können. – An diesem Punkt hilft ein externes Lektorat sehr oft, um Ihren Text nüchtern zu betrachten und gegebenenfalls zu verbessern und aufzuarbeiten. Ein lektorierter Text besitzt wesentlich bessere Chancen verlegt zu werden, da er stilistisch und orthografisch optimiert und den Ansprüchen der Verlage angepasst wurde.

Die Zusammenarbeit mit einem Lektor bietet darüber hinaus einen weiteren Vorteil: Sie profitieren von seinen Branchenkontakten und die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Verlag für Ihr Manuskript zu finden, ist deutlich höher. Unverlangt eingesandte Manuskripte liegen bei den Verlagen oft sehr lange, bis sie gesichtet werden (aufgrund der Masse täglicher Zusendungen). Die Empfehlung eines Lektors, der Ihr Manuskript mit all seinen Stärken kennt, verkürzt diese Wartezeit in vielen Fällen erheblich.

Manuskripte einsenden

Ich würde mich freuen, Ihr Manuskript zu lesen und Ihnen bei der Verlagssuche zu helfen, gleich ob Sie einen Fachtext, Gedichte oder einen Roman verfasst haben.

Dazu senden Sie mir bitte die ersten 30 Seiten Ihres Manuskriptes sowie eine Textzusammenfassung (oder Ihr Exposé) an die unten genannte E-Mail-Adresse. Nach Eingang des Manuskriptauszuges nehme ich Kontakt zu Ihnen auf. Danach prüfe ich, ob ein Lektorat Ihres Textes ratsam erscheint oder ob er eventuell schon verlags‑ und druckfertig aufgearbeitet ist. Nach Abschluss dieser Überprüfung melde ich mich erneut bei Ihnen und wir besprechen gemeinsam das weitere Vorgehen. Mit Zusendung Ihres Manuskriptauszuges gehen Sie selbstverständlich keinerlei Verpflichtungen ein,

Bitte senden Sie Ihre Manuskriptauszüge per E-Mail oder über den Postweg an mich. Die Kontaktdaten für alle Zusendungen finden Sie hier.

Ich freue mich auf Ihre Texte und eine vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Schmidt

Advertisements

Über Sebastian Schmidt

Ich arbeite als freier Lektor (www.lektorat-textbasis.de) und mag gute Bücher. Vor meiner freiberuflichen Tätigkeit habe ich Germanistik und Philosophie studiert (M. A.) sowie als Bibliotheksangestellter gearbeitet. Neben der Zusammenarbeit mit Autoren und Verlagen liebe ich die Musik. Blogadresse: textbasis.wordpress.com Zeige alle Beiträge von Sebastian Schmidt

2 responses to “Lektorat: Chancen und Vorteile

  • Lektorat

    Ich schätze die Vorteile eines Lektorats ebenfalls sehr. Jemand, der einen Text objektiv und zum ersten Mal liest, blickt mit ganz anderen Augen darauf, als derjenige, der den Text selbst verfasst hat. Das liegt eben an der allseits bekannten Betriebsblindheit. Wichtig ist jedoch, dass es sich bei dem Lektor um einen Profi handelt, der auch ein geschultes Auge hat.

  • Express Korrekturlesen

    Lieber Sebastian, Dein Artikel hat mir sehr gut gefallen. Man spürt Deine Begeisterung für das Schreiben und die Auseinandersetzung mit dem Stil und der Sprache als solche. Würde mich nicht wundern, wenn Du auch als Dozent tätig bist.Viel Erfolg mit Deinem Textbasis.blog !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: